Neuer Vertrag für SV Deutschland

SV Deutschland hat zum 1. Juli 2006 den Betrieb des Seniorenzentrums St. Martin in Bad Neuenahr-Ahrweiler übernommen. Mitarbeiter, Bewohner und Geschäftspartner des Hauses dürfen sich der Weiterführung ihrer bisherigen Verträge sicher sein. Zudem können sie der umfassenden Kundenorientierung von SV vertrauen. „Wir freuen uns, unsere vielseitigen Erfahrungen voll und ganz für das Wohl der Bewohner nutzen zu können“, sagt Martin Sartorius, Leiter Business Development und Seniorenmarkt bei SV Deutschland. „Im Alter entwickelt sich oftmals ein besonders individueller Anspruch an Betreuung und Verpflegung. Unsere Konzepte richten sich danach und setzen den Menschen ins Zentrum der Aktivitäten.“ SV Deutschland kann auf über 20-jährige Erfahrung im sozialen Bereich zurückgreifen. Bisher vertrauen bereits 50 Pflege-Einrichtungen auf die hochwertige Unterstützung durch SV Deutschland. Die Kliniken, Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen setzen dabei insbesondere auf die Vernetzung der Dienstleistungen. Hierzu zählen Ernährungsberatung, Personalentwicklung, Qualitätssicherung sowie Verpflegung und Reinigungsservice. Von solch sinnvoll abgestimmtem Service wird auch das St. Martin Seniorenzentrum in Zukunft profitieren.


stats