Café Solo

Neueröffnung in Kleve

Der sechste Standort der Unternehmensgruppe Café Solo ist seit Kurzem am Netz. In Kleve wird das Konzept im ehemaligen Turmcafé nach einem Relaunch in Sachen Innenraumgestaltung präsentiert: Ein warmes und trotzdem modernes Ambiente soll den Gästen auf 450 qm eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und verweilen bieten. Die 170 Innenplätze werden um 190 Außenplätze ergänzt.

Die Formel richtet sich an eine breite Zielgruppe. Im Sortiment befinden sich klassischer Kaffee und Kuchen bis hin zu Burger-Variationen. Ein Ganztageskonzept mit variierenden Angeboten zur Mittagszeit und Happy-Hour-Offerten am Abend.

Geschäftsführer Volker Eixler gründete das Unternehmen 2003 in Essen. Im Frühjahr soll Standort Nummer sieben an den Start gehen: der erste Freestander. Am Offlumer See entsteht auf 1.000 qm ‘solo’s Ewige Liebe‘.

http://cafe-solo-deutschland.de

stats