Bosch Thermotechnik

Neues Betriebsrestaurant in Wetzlar

Am Standort Wetzlar hat Bosch Thermotechnik 1,7 Mio. Euro in ein neues Betriebsrestaurant investiert. Zur Eröffnung waren Vertreter aus Politik und Wirtschaft zum Testessen geladen.

Bei der Entscheidung für ein modernes Verpflegungsangebot der rund 450 Mitarbeiter am Standort sei es unter anderem um die Verbesserung des Betriebsklimas gegangen, zitiert die „Wetzlarer Neue Zeitung“ den Standortleiter Oliver Barta. So wurden im Vorfeld die Mitarbeiter nach ihren Wünschen zum Essensangebot und den Abläufen gefragt. Den Bau des Betriebsrestaurants steuerte das werkseigene Facility-Management. Wie von einem Unternehmen für Thermotechnik nicht anders zu erwarten ist, ist das Betriebsrestaurant voll klimatisiert und die Küche arbeitet mit Wärmerückgewinnung der Geräte.
 
Die gut hundert Sitzplätze und 30 auf der Terrasse stehen auch für externe Gäste bereit. Betreiber ist Eurest mit einem achtköpfigen Küchenteam. Täglich sind drei Gerichte im Angebot, davon ein vom Arbeitgeber bezuschusstes Stammessen für 2,80 Euro.
 
Die Bosch Thermotechnik GmbH steht für den Geschäftsbereich Thermotechnik der Bosch-Gruppe und gehört mit einem Umsatz von mehr als 3 Milliarden Euro weltweit zu den führenden Anbietern von energieeffizienten Lösungen für Raumklima und Warmwasserkomfort.
 
www.bosch-thermotechnik.de
www.eurest.de

stats