Neues EU-Bio-Logo ab 1. Juli verbindlich

Am 1. Juli 2010 treten neue EU-Vorschriften für die Kennzeichnung biologischer Lebensmittel in Kraft. Ab sofort ist das neue EU-Bio-Logo für alle verpackten Bio-Produkte, die in der EU herstellt wurden, verbindlich vorgeschrieben.
Das deutsche Bio-Siegel und die Verbandszeichen wie Bioland oder Demeter dürfen jedoch weiter verwendet werden. Die neuen Kennzeichnungsvorschriften schreiben zudem die verbindliche Angabe des Ortes vor, an dem die landwirtschaftlichen Rohstoffe für das Produkt erzeugt wurden. Pflicht bleibt auf der Verpackung auch die Codenummer der Zertifizierungsstelle.

Die Wirtschaftsteilnehmer verfügen über einen Übergangszeitraum von zwei Jahren, um den neuen Kennzeichnungsvorschriften nachzukommen. Weitere Informationen zu den neuen Vorschriften und zum EU-Öko-Siegel erhalten Interessierte auf der EU-Website zur biologischen Landwirtschaft.

www.organic-farming.eu


stats