foodora

Neugestaltete App zum Jubiläum

Die App des Online-Lieferdienstes foodora hat einen neuen Look bekommen. Eine nutzerfreundlichere Handhabung und ein moderneres Design sind nur einige der Neuheiten.

Julian Dames, CMO von foodora, erklärt: „Die Neugestaltung unserer App war zum millionsten Download geplant. Unsere Prioritäten waren dabei eine einfache Struktur und eine simple Nutzung, sodass sich unsere Nutzer auf das Wesentliche konzentrieren können – nämlich gutes Essen.“

Es gab grundsätzliche Verbesserungen am Menüaufbau, dem Check-out als auch hinsichtlich der Fahrerortung. Dabei wurden zudem unmittelbare Zusatzfunktionen wie Real-Time Checking der Bestellung und die Möglichkeit, Produkte mit einem Klick hinzuzufügen realisiert.

Seit dem Launch vor einem Jahr wurde die App bereits 1 Million Mal heruntergeladen, das sind im Schnitt 114 Downloads pro Stunde– Tendenz steigend.

Die App-Nutzung erfreut sich auch gegenüber der klassischen Web-Bestellung immer größerer Beliebtheit: Mehr als die Hälfte der Kunden bestellt mittlerweile per App. In Deutschland gingen 39 % der Bestellungen durch iOS und 12 % über Android auf der Plattform ein.

Im globalen Vergleich sind Berlin, Sydney und Oslo die Städte mit der höchsten App-Nutzung. 85 % der australischen Bestellungen beispielsweise werden über die iOS App getätigt.

www.foodora.de

stats