New York Marriott Financial Center Hotel wieder eröffnet

Das New York Marriott Financial Center Hotel hat im Januar seine Pforten wieder geöffnet. Damit ist es das erste Hotel, das in der Nähe von Ground Zero seine Geschäfte wieder aufgenommen hat. Das Hotel, das sich in der West Street, zwei Blocks südlich vom ehemaligen Standort des World Trade Centers befindet, war seit dem 11. September geschlossen. Das Haus mit seinen 504 Zimmern führte gerade grundlegende Renovierungen durch, als es von den Ereignissen des 11. September eingeholt wurde. Nach der Wiedereröffnung präsentiert sich das Hotel nun mit neugestalteter Lobby und renovierten Gästezimmern. Gleichzeitig mit dem Neustart des Hotels empfing auch das Restaurant Roy’s New York wieder seine ersten Gäste.



stats