Nordsee ist „Die Alternative.“

Mit neuem Claim und deutlich selbstbewusst präsentiert sich der Systemgastronom ab April 2012 mit einer breit aufgestellten crossmedialen Kampagne.

Mit ’Nordsee Die Alternative.’ gibt das Unternehmen ein klares Statement in Richtung Zukunft. Der einprägsame Claim – der Stammkunden gleichermaßen wie Neukunden anspricht – wird mit einer lauten, aufmerksamkeitsstarken Kampagne
begleitet.

Neben der nationalen Umsetzung in den rund 350 deutschen Filialen (301 Mio. Euro Nettoumsatz im letzten Geschäftsjahr), wird in 13 ausgewählten Ballungsräumen auf Außenpräsenz gesetzt. Auf 18/1 Plakaten und Litfasssäulen wird flächendeckend ’Nordsee Die Alternative.’ beworben.

„Unser Ziel ist es, uns mit dieser Maßnahme stärker ins Bewusstsein unserer Gäste zu bringen“, so Marketingleitung Franziska Schneidewind. „Unser neuer Claim ist gleichzeitig ein Nutzenversprechen, dass vor Ort in den Filialen erlebbar wird.“

QR-Codes verlinken auf eine Microsite mit der Möglichkeit, sich individuell Probier-Coupons zusammenzustellen.

Weitere flankierende Maßnahmen mit viel Interaktion und Überraschungseffekt sind in den Innenstädten und Einkaufszentren geplant.

www.nordsee.com
 

stats