Nouri für Teilnahme Bocuse d’Or 2005 qualifiziert

Deutschlands Repräsentant am berühmtesten Kochspektakel der Welt, dem Bocuse d’Or 2005, kommt aus Hamburg. Der in Hessen groß gewordene, gebürtige Marokkaner Wahabi Nouri (34) und Eigentümer des Restaurants ’Piment’ setzte sich in der Finalrunde der Bocuse d’Or German Masters 2004 eindrucksvoll durch. In Brenner's Park Hotel in Baden-Baden gab Jury-Präsident Ernst-Ulrich Schassberger das Ergebnis bekannt. Bei drei Wertungsveranstaltungen wurde im Rahmen der Bocuse d'Or German Masters 2004 um Jurypunkte gekocht. Der Sieger Nouri meisterte diese Aufgaben, mit Punktbestzahl bei allen drei Veranstaltungen. Die Weltmeisterschaft der Kochkunst - Bocuse d'Or 2005 findet im Januar in Lyon.

stats