Oktoberfeste in ganz Deutschland


Das Münchner Oktoberfest ist ein Exportschlager. Neben Public Viewing gilt die Wiesn als eine der wichtigsten Volksfesttraditionen des zu Ende gehenden Jahrzehnts. In ganz Deutschland kann fernab der bayerischen Landeshauptstadt inzwischen in knapp 70 Orten gefeiert werden. Dort gibt es mindestens ein Oktoberfest nach bayerischer Art.

Die erste Wiesn außerhalb Münchens veranstalteten die Berliner bereits 1949. Bis Ende der 90er Jahre imitierten 19 Städte das Volkfest. Während zwischen 2000 und 2004 schließlich deutschlandweit noch 14 Festorte hinzukamen, stieg die Zahl danach um weitere 37 Oktoberfeste. Vor allem im Westen des Landes gibt es die Veranstaltungen nach bayerischer Art – hingegen nur wenige in Süddeutschland, so eine Übersicht in der Wochenzeitung ’Die Zeit’. Das Münchner Oktoberfest feiert in diesem Jahr das 200. Jubiläum.

www.oktoberfest.de

stats