Osram-Betriebsrestaurant mit Jo&Fit-Siegel ausgezeichnet

Das Betriebsrestaurant von Osram Opto Semiconductors in Regensburg wurde jetzt als elftes Eurest-Betriebsrestaurant das Job&Fit-Zertifikat verliehen. Damit ist Eurest der einzige Caterer mit einer solchen Zahl an Zertifikaten. Diese Auszeichnung für vollwertige Ernährung vergibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) auf der Grundlage der Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung, die Anfang 2008 im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) veröffentlicht wurden.
Zum Angebot gehört täglich ein nährwertoptimiertes Menü. Ebenso sind Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und fettarme Milchprodukte im Angebot.

Jürgen Thamm, Vorsitzender der Compass Group Deutschland, Muttergesellschaft von Eurest, begrüßt die Resonanz auf das Job&Fit-Angebot. "Unser erster Kunde mit Job&Fit-Zertifikat ist im August 2008 erfolgreich auditiert und inzwischen bereits rezertifiziert worden. Job&Fit ist ein fester Bestandteil in unserem Portfolio geworden und unsere Gäste wollen es nicht mehr missen.", sagt er. Es sei eindeutig ein Mehrwert für die Eurest-Kunden. Elf Betriebsrestaurants aktuell sowie zwei weitere Betriebe, die noch in diesem Jahr auditiert werden, darauf könne man schon stolz sein.

In einer feierlichen Übergabe mit Kommunikatoren von Eurest, der DGE sowie dem Management bei Osram wurde das Zertifikat knapp zwei Monate nach dem Audit übergeben. Peter Walser, Personalleiter von Osram Opto Semiconductors, betonte mehrmals: "Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein großes Anliegen. Deshalb setzen wir auf Konzepte, die langfristig Gesundheit und Wohlbefinden fördern." 

www.dge.de


stats