Ostend-Hotel in Frankfurt

Der Frankfurter Investor Ardi Goldmann plant an der Hanauer Landstraße in Frankfurt am Main ein Hotel zu errichten. Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung teilte Goldmann mit, er plane ein 200-Zimmer Hotel im vorderen Abschnitt der Straße im Frankfurter Ostend. Nachdem er sich bereits als Bauherr des Union-Geländes engagierte, hat er zum Imagewechsel der ehemaligen Industriestraße beigetragen. In den vergangenen Jahren haben sich erfolgreich Szene-Gastronomiebetriebe, Start up-Unternehmen und Designgeschäfte angesiedelt. Laut FAZ will Goldmann selbst als Betreiber des geplanten Hotels fungieren.



stats