PACE goes Digital

Die Mittelbar, eine Tagesbar in der Axel-Springer-Passage Berlin, startet ins digitale Zeitalter. Vier Ipads stehen für die Gäste bereit, um darauf die aktuelle Speisekarte zu lesen, sich online über die Bar zu informieren oder auch die Apps der Axel-Springer-Medien zu nutzen.
Aktuelle Meldungen aus den Redaktionen können die Gäste auch an den Wänden lesen – denn über die vier Beamer der Bar wird eine Twitterwall an die Wände projiziert mit verschiedenen Nachrichten-Tweets. Über Smartphones oder die Ipads können die Gäste außerdem beim Online-Portal „Foursquare“ virtuell einchecken. Für diese Benutzer gibt es regelmäßig wechselnde Specials. Zum Auftakt zum Beispiel ein Gratis-Heißgetränk in der ersten Öffnungsstunde. 
 
Lars Tretzack, Geschäftsführer der PACE Paparazzi Catering & Event GmbH, Betreiber der  Mittelbar, betonte zum Start: „Viele unserer Gäste sind Journalisten, die sich tagtäglich mit der Digitalisierung von Informationen beschäftigen. Wir wollen mit diesem Projekt diesen Trend aufgreifen und unseren Gästen damit einen einzigartigen Mehrwert bieten.“
PACE Paparazzi Catering & Event GmbH ist eine Tochterfirma der Axel Springer AG. www.mittelbar.de, ;  www.pace-berlin.de.


stats