Buchtipp

'Parmesan' - Ein Hoch auf den 'König der Käse'

Medizin, Zahlungsmittel, Aphrodisiakum - der Parmigiano Reggiano hat im Laufe seiner Geschichte viele Funktionen innegehabt. Heute jedoch ist er vor allem eins: Einer der beliebtesten Käse der Welt und unverzichtbare Zutat zahlreicher Gerichte der italienischen Küche. Das neu erschienene Buch 'Parmesan' von Rainer Schillings und Ansgar Pudenz ist eine Liebeserklärung an den 'König der Käse' - garniert mit anspruchsvollen Rezepten aus der Feder von Frankfurts Lieblingsitaliener Carmelo Greco.

Egal, ob als Topping auf dem Salat, mit Pasta oder einfach als Weinbegleiter - Parmesan zaubert in Sekundenschnelle Italien auf den Teller. "Er ist der Gentleman unter den Käsesorten", sagt Sternekoch Carmelo Greco, der für das 118 Seiten starke Buch 30 Parmesan-Rezepte beisteuerte - von Antipasti über Primi und Secondi bis hin zu Dolci.

Bevor es jedoch ans Kochen geht, spüren Rainer Schillings und Ansgar Prudenz in einer Mischung von Anektoden und Historischem dem Werdegang des Parmesans nach - von den alten Römern über die benediktinischen Mönche, die die Milch der Bauern als Käse konservierten, bis hin zu Casanova, von dem der Ausspruch überliefert ist, ein Mann ohne Frau sei wie Pasta ohne Parmigiano.

Ergänzt wird die Hommage an das 'Gold Norditaliens' durch Wissenswertes über die Produktion des Parmesans in der Zona Tipica der Emilia Romagna  - echte Handwerkskunst, die in Wort und Bild dokumentiert wird.

Rainer Schillings, Ansgar Prudenz: Parmesan. Mit Rezeptkreationen von Carmelo Greco, 99pages Verlag, ISBN 978-3-942518-44-4,

www.99pages.de
www.parmigianoreggiano.com

stats