Personelle Wechsel in der Dorint-Spitze

Nachdem die europäischen Kartellwächter dem 30-prozentigen Accor-Einstieg bei der Mönchengladbacher Dorint-Gruppe grünes Licht gegeben haben, stehen nun personelle Veränderungen im Dorint-Vorstand und Aufsichtsrat an. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Dorint AG wird Accor-Berater Volker Büring, der bereits Aufsichtsratschef bei Accor Deutschland ist. Ihm zur Seite stehen die beiden Accor-Manager Daniel Vrancx, Managing Director Operations für Europa und den Mittleren Osten, sowie Jacques Stern, Group Chief Financial Officer, beide mit Sitz in Paris. Von Dorint bleiben drei der bisherigen Aufsichtsratsmitglieder, unter anderem auch Dr. Herbert Ebertz. Aufsichtsratsmitglied Manfred Brennfleck ist aus dem Gremium ausgeschieden. Der Dorint-Vorstand besteht künftig nur noch aus dem bisherigen Finanzchef Michael Theim und Jochen Dobel, der bei Accor Stellvertretender Vorsitzender für den Geschäftsbereich Asien-Pazifik war. Dorint-Marketingvorstand Steffen Weidemann wird dem Vorstand nicht mehr angehören.
stats