Pillsbury heißt jetzt General Mills

Durch die Akquisition von Pillsbury, erweiterte General Mills sein internationales Markenportfolio erheblich und stärkt damit auch seine Position in Europa. Die neu hinzu gekommenen Marken bauen die führenden Positionen von General Mills in den Bereichen Tiefkühlkost, Kühlregal und Trockensortiment weiter aus. In Deutschland führt die General Mills GmbH, Hamburg, weiterhin die Frischteige von Knack & Back, die mexikanischen Produkte von Old El Paso sowie die Super-Premium-Eiscreme Häagen-Dasz und ihre gleichnamige Café-Kette. Weltweit weist das Unternehmen einen Umsatz von über 13,5 Mrd. US-Dollar aus. Auf den Märkten außerhalb der USA hat sich der Umsatz durch den Kauf von Pillsbury mehr als verdoppelt - auf über 2 Mrd. US-Dollar. Guido Wolf, Managing Director General Mills in Deutschland, betont, das alle bestehenden Geschäftsbeziehungen ihre Gültigkeit behalten werden.



stats