Edeka

Pilotprojekt 'Marktküche' in Kehl gestartet

Mit der Integration der neuen Edeka Marktküche im E-Center Kohler in Kehl setzt der Lebensmittelhändler auf ein neues, individuell anpassbares Gastronomiekonzept in seinen Märkten. Dies geht aus einem Bericht in der Edeka Handelsrundschau hervor. „Wir glauben, dass Handelsgastronomie im Vollsortimenter zur Differenzierung, vor allem gegenüber Discountern, beitragen kann. Wir können hier unsere ganze Stärke ausspielen, Frische und Qualität demonstrieren“, so Edeka-Kaufmann Uwe Kohler.
Das Angebot reicht von einem Frühstücksangebot über Pizza und Pasta bis hin zur Patisserie und Salaten. Zwischen 11.30 und 15.00 Uhr gibt es täglich warme Speisen, zur Wahl stehen zwei Gerichte, die am Kochblock mit Induktionsherd, Grill und Konvektomat zubereitet werden. Die Preise liegen zwischen 5,90 und 11,90 €.

Ein besonderer Fokus liegt auf ausgewogenen und gesunden Speisen. Laut Frische-Chef Reinhold Steininger geht die Verzahnung zwischen Lebensmittelverkauf und Gastronomie auf, neben der Metzgerei profitiere vor allem die Fischabteilung: „Der Kunde kann aus der frischen Ware auswählen, was er möchte und anschließend bereiten wir das Essen vor seinen Augen zu.“ Regionale Biere, alkoholfreie Getränke, Kaffee- und Teespezialitäten runden das Angebot ab. Gegen ein geringes Korkgeld kann sich der Kunden in der benachbarten Wein-Fachabteilung aussuchen. 38 Gäste finden in der Marktküche Platz.

Das System wurde vom ‘Kompetenzteam Gastronomie‘ der Edeka-als Zentrale entwickelt: „Es ist eine gute Basis dafür, um einen Standort gegenüber dem Wettbewerb besserzustellen, sich mit einem professionellen Konzept abzusetzen und mehr Gäste zu gewinnen“, erklärt Sven Oliver Neitzel, der seit Juli 2014 den Bereich Gastronomie bei der Edeka-Zentrale verantwortet und alle nationalen Gastronomiekonzepte betreut.

„Die Edeka Marktküche ist nach den Vorstellungen der Kaufleute individuell anpassbar“, so Neitzel weiter. Er berät mit seinem Team die Kaufleute in Bezug auf ein zum Standort passendes gastronomisches Angebot, den Businessplan bis hin zur ladenbaulichen Gestaltung und Umsetzung alle Maßnahmen. Das Konzept der Marktküche bietet aus Sicht der Edeka eine individuell anpassbare Lösung für verschiedene Standorte und Marktgrößen.

www.edeka.de


stats