Kofler & Kompanie

Pret A Diner kehrt nach Berlin zurück

Unter dem Motto 'The Audience' holen Audi und Premium-Caterer Kofler & Kompanie das Pop-Up-Dinner-Experience Pret A Diner in die deutsche Hauptstadt zurück. Mit an Bord: das peruanisch inspirierte Restaurant Pachamama, einer der Hotspots der Londoner Gastro-Szene.

Dreizehn Tage lang, zeitgleich mit der Berlinale von 9. bis 21. Februar 2016, wird Pret A Diner nach zwei Jahren wieder in Berlin stattfinden - erstmals mit Unterstützung des Hauptsponsors AUDI, seit 2014 Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

„Nach internationalen Sterneköchen und innovativen Street Food Vendors richten wir nun den Scheinwerfer auf jene, die ein Restaurant erst zum Leben erwecken: die Gäste“, gibt KP Kofler, CEO von Kofler & Kompanie, KP Kofler, erste Einblicke ins aktuelle Konzept. „Jede Filmpremiere lebt von ihrem Publikum, jeder Musiker von seinen Fans, jedes Restaurant von seinen Gästen – daher dreht sich bei diesem Pret A Diner alles um The Audience.“

Pret A Diner – The Audience wird täglich ab 18.30 Uhr in der Möckernstraße 120 in Berlin gastieren. Tickets kosten inklusive 5-Gänge-Tasting-Menü 39 € und sind online auf der Pret A Diner-Website erhältlich.

2004 präsentierte Kofler & Kompanie das erste Mal die Pret A Diner-Kollektion als internen Show-Case. Jede Kollektion entstand in enger Zusammenarbeit mit kreativen und hoch dekorierten Küchenchefs aus der ganzen Welt. Im Februar 2011 entwickelte KP Kofler das Konzept zu einem Pop-Up Restaurant weiter, das seitdem mehrmals jährlich in verschiedenen europäischen Städten gastiert. So ist das Dining Konzept seit 2011 in Berlin, Frankfurt, London, Zürich und Basel sowie auf Ibiza aufgepoppt.

www.pretadiner.com

www.koflerkompanie.com



stats