Radisson SAS im Disneyland Resort Paris

Die Hotellandschaft des Disneyland Resort Paris nimmt Gestalt an: Rezidor SAS Hospitality, Brüssel, hat mit Euro Disney S.C.A. und Orion Euroipean Real Estate Fund C.V. einen Vertrag für ein neues Radisson SAS Hotel im Disneyland Resort Paris unterschrieben. Erst im Juni hatte auch die Schweizer Hotelgruppe Mövenpick Hotels & Resorts, Adliswil, einen Management-Vertrag für das Mövenpick Dream Castle Hotel abgeschlossen. Das neue Hotel wird von einer Orion-Tochtergesellschaft geplant und von Radisson SAS Hotels & Resorts betrieben. Mit dem Bau soll Anfang 2004 begonnen werden, die Fertigstellung ist für Sommer 2005 geplant. Das Vier-Sterne-Radisson SAS Hotel wird im französischen Landhausstil des 18. und 19. Jahrhunderts erbaut. Es liegt direkt am 27-Loch.Disneyland-Golf-Course und in nächster Nähe zu den Disney-Themenparks und des Tagungszentren des Resorts. Das Hotel soll über 250 Zimmer, zwei Restaurants, eine Lounge, einen Ballsaal und Sitzungszimmer mit direkter Anbindung an ein Konferenzzentrum, verfügen. Der Fitness-Club wird mit einem Geräteraum, Sauna, Schwimmbad, Beauty-Salon und einer Bar ausgerüstet sein. Für das Design des neuen Radisson SAS Hotel im Disneyland Resort Paris zeichnet der Architekt Demetri Porphyrios verantwortlich, der schon für das Projekt Val d’Europe Gebäude entwarf. Die Shopping-Mall Val d’Europe liegt nahe dem Disneyland Resort Paris und bietet über 100 Geschäfte und Boutique auf einer Gesamtfläche von 75.000 qm. Kurt Ritter, President & CEO, Rezidor SAS Hospitality, erklärt: „Die Expansionspläne in Frankreich gehen Hand in Hand mit der gesamten Strategie unserer Hotelgruppe. Das Disneyland Resort Paris gilt als eines der Top-Reiseziele in Europa, und Rezidor SAS Hospitality freut sich sehr auf die neue Herausforderung. Die Kooperation mit SAS Airlines wird es uns zudem erlauben, noch mehr Gäste für das Disneyland Resort Paris zu begeistern und sie dort im Radisson SAS Hotel begrüßen zu können.“ Dominique Cocquet, Euro Disney S.C.A. Executive Vice President, ergänzt: „Wir sind erfreut, mit Rezidor SAS Hospitality diesen Vertrag abgeschlossen zu haben, denn diese Hotelgruppe verfügt über einen sehr guten Ruf in der Hotelbranche und ein exzellentes Management-Know-how. Zudem können wir mit dieser Zusammenarbeit unsere Marke in Nordeuropa stärken und weiter festigen.“ Für Orion Capital Managers ist es das erste Haus in Frankreich. Aref Lahham, Managing Director von Orion Capital Managers, erläutert: „Wir sind sehr stolz, dass unser erstes Hotel in Frankreich in diesem einzigartigen Resort und in Zusammenarbeit mit der renommierten Hotelgruppe Rezidor SAS Hospitality entsteht. Dieses Hotelprojekt ist das erste von vielen, die in den nächsten Jahren auf dem europäischen Kontinent folgen werden.“ Euro Disney S.C.A. ist der Betreiber des Disneyland Resort Paris, das 30 km außerhalb von Paris liegt. Seit der Eröffnung im April 1992 besuchten über 130 Mio. Gäste die beiden Themenparks Disneyland Park und Walt Disney Studios Park, die sieben Themen-Hotels, das Disney Village Entertainment Center und den Golfclub Disneyland. Außerdem beteiligt sich Disney S.C.A. aktiv daran, für die 1.943 Hektar große Umgebung des Disneyland Resort Paris Investoren zu finden, um diese Region im Osten von Paris weiterzuentwickeln. Der Orion European Real Estate Fund C.V. ist ein zwei Milliarden Euro-Fonds, der in Immobilien und Grundeigentum in ganz Europa investiert. Bis heute ist der Fonds mit einer Summe von einer Milliarde Euro an Sachanlagen wie Bürogebäuden, Business-Parks, Hotels und Einkaufszentren beteiligt. Die Orion Capital Managers L.P. ist die Management-Firma, die den Orion-Fonds betreut.



stats