Radisson SAS startet Designhotel in Italien

Mit Designhotel in Italien am Start: Radisson SAS Hospitality hat das Management des ehemaligen ES Hotels in Rom übernommen, das von den ebenfalls in Rom ansässigen Architekten Jeremy King und Riccardo Roselli kreiert und 2002 erstmals eröffnet wurde. Das Designhotel firmiert jetzt als Radisson SAS Hotel Rom und verfügt über 235 individuell ausgestattete Zimmer. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgt das Gourmet-Restaurant "Sette" mit Cocktail Bar und Lounge auf dem Dach des Hauses. Drei Hightech-Konferenzräume für bis zu 500 Personen werden außerdem angeboten. Erholung finden die Gäste in einem Spa sowie einem Indoor- und Outdoor-Fitnessbereich. Eine Tiefgarage mit 450 Plätzen rundet das Angebot ab.

stats