OpenTable

Rekord am Valentinstag

OpenTable, der Marktführer für Online-Restaurantreservierungen und Teil der Priceline Group (NASDAQ: PCLN), hat am Valentinstag weltweite mehr als 2 Mio. Restaurantgästen zu einem Tisch verholfen hat. Dies war somit der stärkste Tag in der Unternehmensgeschichte. Etwa die Hälfte der Tische wurde über Mobilgeräte gebucht.

„Es ist aufregend, über zwei Millionen Restaurantgästen weltweit dabei zu helfen, das perfekte Restaurant für den Valentinstag zu finden“, sagt Matt Roberts, CEO von OpenTable. „Der Valentinstag ist einer der wichtigsten, betrieblich intensivsten Tage für unsere Restaurantkunden und wir sind unglaublich stolz, dass wir am 14. Februar und das ganze Jahr über dazu beitragen, unseren Gästen eine Freude zu bereiten.”

Ungefähr 45 % der Restaurantgäste führten ihre Reservierung in der Woche vor Valentinstag durch und mehr als 10 % reservierten direkt am Valentinstag. An diesem Tag wurden bis zu 400 Suchanfragen pro Sekunde an OpenTable gestellt.

www.opentable.de

stats