Renovierter Konferenzbereich im München Marriott

Mit einem frisch renovierten Bankettbereich startet das München Marriott Hotel ins neue Jahr. Die insgesamt 13 Veranstaltungsräumlichkeiten für Tagungen, Seminare und private Feierlichkeiten sind komplett renoviert worden. Hoteldirektor Daniel Lehmann freut sich über das neue Erscheinungsbild: "Neben baulichen Veränderungen konnten wir mit neuem Teppichböden und Tapeten einen hellen und freundlichen Tagungsbereich schaffen, der mit modernster Technik jede Art von Veranstaltung zum Erfolg führt."

Außerdem neu: das Bankettkonzept mit dem Motto "Next Generation": Jede der drei möglichen Konferenzpauschalen beinhaltet eine permanente Kaffeepause für die Tagungsteilnehmer. Die Tagungspakete "Schwabing", "München" und "Bayern" können individuell um kreative Buffets oder Menüs erweitert werden. Bei dem neuen Konzept setzt das Hotel außerdem auf kleine kreativ angerichtete Portionen wie beispielsweise ein Cesar’s Salad im Cocktailglas.

Um die Münchner von dem Angebot für private Feierlichkeiten zu überzeugen, veranstaltet das München Marriott in diesem Jahr erstmalig eine Hochzeitsmesse. Die lokalen Aussteller stellen zudem Brautmodentrends vor, Fotografen und Schmuckdesigner erstellen Angebote und geben Tipps für den schönsten Tag im Leben. Die Hochzeitsmesse im München Marriott Hotel findet am 27. Februar 2005 von 11 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

stats