Peter Pane

Restaurant Nummer 21 in Leipzig am Start

Mit der Eröffnung eines Peter-Pane-Restaurants im Leipziger Bernsteincarré erobert die Burger-Marke von Patrick Junge jetzt auch Sachsen. Auf zwei Ebenen, mitten im Zentrum von Leipzig, werden bis zu 320 Gäste bewirtet.

Auch hier setzt Geschäftsführer Patrick Junge auf das bewährte Konzept: ofenfrisches Pane, erstklassiges Fleisch aus deutschen Landen und knackiges Gemüse direkt aus der Region. Fehlen darf dabei auch nicht der Bernsteinkäse aus der Milch norddeutscher Kühe. Serviert wird dies in einer einmaligen Atmosphäre.

"Unser täglicher Anspruch ist es, frische, regionale Zutaten mit einem Lächeln zu servieren", sagt Geschäftsführer Junge. "Peter Pane ist das Traumland mit Qualitätsversprechen. Wir freuen uns sehr, dass nun auch Leipzig an Bord ist."

Insgesamt 815 Mitarbeiter sorgen inzwischen bei Peter Pane für ein neues und innovatives Geschmackserlebnis in der Systemgastronomie. Das Unternehmen setzt weiter auf einen starken Wachstumskurs. Es wurde im Jahr 2016 gegründet und nimmt mit der Eröffnung in Leipzig seinen 21. Standort in Betrieb. Bis zum Jahresende 2019 sollen 22 weitere Filialen folgen.  

www.peterpane.de

stats