Burger King

Restaurant in Oberkrämer zeigt neues Design

Das neue Burger King-Restaurant auf einem Autohof an der A10 in Oberkrämer ist das erste Restaurant der Marke in Deutschland im neuen Design. Der neue Look soll ein wenig Nostalgie wecken und ist eine Kombination aus den Kernelementen der Marke Burger King und ihrer Produkte. Mit der Neueröffnung schafft Burger King außerdem 35 Arbeitsplätze in der Region Oberhavel.

Dank der Kombination heller und kräftiger Farben entsteht eine rustikale, aber gleichzeitig gemütliche Atmosphäre. Diese wird durch eine Vielzahl von Texturen und natürlichen Materialien wie Holz, Metall und Stein abgerundet. Die Lampen aus Metall hängen auf halber Höhe zu den Tischen und Stühlen. 

Der Gastraum verfügt über einen großen Sitzbereich mit 66 Innenplätzen an Tischen unterschiedlicher Größe. Die Kernbotschaften der Marke Burger King werden durch historische Fotografien und Holzkonstruktionen an den Wänden transportiert. An verschiedenen Stellen inner-und außerhalb des Restaurants findet sich der Claim 'Flame Grilling Since 1954' wieder. 

Zum Service des von der Burger King Deutschland betriebenen Restaurants zählen kostenloses WLAN sowie ein Kinder-Playland im Außenbereich des Restaurants für die kleinen Gäste. Im Außenbereich stehen weitere 48 Plätze zur Verfügung.

www.burgerking.de

stats