Roland Worm gestorben

Plötzlich und völlig unerwartet ist Roland Worm, Prokurist und Leiter K&P Planungsbüro, im Alter von nur 48 Jahren gestorben.
Roland Worm gehörte seit 2001 zum K&P-Führungszirkel und war von Haus aus studierter Dipl. Ing. und Architekt. Seit 1996 in Diensten der Düsseldorfer K&P-Gruppe, hat er in dieser Zeit bei vielen Projekten sein planerisches und gestalterisches Können unter Beweis gestellt. Besonders sein ausgeprägtes Gespür für Design haben ihn zu einem wertvollen Gesprächspartner weit über die Branche hinaus werden lassen. Günter Kuhn: "Wir verlieren einen herausragenden Fachmann, Kollegen und großartigen Menschen und Freund, der durch seine ruhige und besonnene Art von uns und vielen unserer Auftraggeber hochgradig geschätzt wurde. Unser ganzes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen, insbesondere seiner Frau und seinen beiden Kindern.“

stats