gv-praxis im Januar

Rückblick/Ausblick, Business-Casestudies und Intergastra

Die aktuelle Ausgabe von gv-praxis ist unterwegs zu ihren Lesern. Themenschwerpunkte sind ein Resümee des Jahres 2017 inklusive Ausblick auf die Trends 2018 sowie ein Vorbericht zur Intergastra, die mit einer komplett neuen Ausstellungshalle aufwartet. Und wir sprachen mit Jürgen Thamm, Compass Group, und Thomas Kisters, Leonardi, nach der Compass-Überahme von Anteilen am regionalen Cateringunternehmen.





Ein Vorgeschmack auf die Inhalte:

Gegenmodell.
Der regionale Gastronom Leonardi setzt mit Marktfrische eigene Maßstäbe im Business-Catering. Eine Analyse, was die Marke mit 27 Millionen Euro Nettoumsatz so profilstark und erfolgreich macht. Und ein interview mit Jürgen Thamm, Compass Group, und Thomas Kisters, Leonardi, zur neuen Strategie nach der Übernahme.

Krummes Gemüse.
Das Start-up Querfeld beliefert Caterer mit Gemüse, das der Biobauer untergepflügt hätte, weil es nicht der Norm entspricht. Ein Bericht aus der Praxis über Qualität und Erfolg widerspenstiger Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten.

Messe.
Zur Eröffnung des Messe-Jahres imponiert die Intergastra mit 115.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in zehn Hallen. Raum genug für über 1.300 Aussteller und Formate wie Coffee Summit und das Restaurant der Zukunft. Und erstmals mit der Gastro Vision.

Ölwechsel.
Fette und Öle spielen in der Ernährung eine wichtige Rolle. Neue Studien rehabilitieren Butter und Eier. Worauf Küchenchefs bei der Auswahl der Fette für ihre Menüs achten können und welche Vorteile Omega-3-Fettsäuern bringen, erläutert das Food-Thema im Januar.

Lebensmittelsicherheit.
Im Jahr 2016 hat die amtliche Lebensmittelüberwachung der Bundesländer mehr als 519.000 Betriebe kontrolliert und bei rund einem Viertel Verstöße festgestellt. Zahlen und Fälle sowie neue Prüfzeichen für fleischlose Nahrungsmittel im aktuellen „Recht kompakt“.

Pflanzenpower.
Wie viel Gesundheit im Gemüse stecken kann, lernte der Pflaster- und Straßenbaumeister Alexander Flohr als ihn Anfang 30 die Kräfte verließen. Heute stellt der überzeugte Veganer seine Rezepte in authentischen Koch-Shows online vor. Ein Porträt.


Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Download als gv-inhalt_0118.pdf

-- , Archiv


Für Abonnenten von gv-praxis gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden.
Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von gv-praxis interessiert, kann bei unserem Leserservice unter aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen.


stats