SFCC in der Schweiz

Die Münchner Kaffeebar-Kette San Francisco Coffee Company (Start 1999) hat am 8. März ihre erste Auslands-Location in Zürich, Bleicherweg 30, eröffnet: 170 qm groß und mit 60 Sitzplätzen.

"Wir haben uns bewusst für Zürich entschieden, da es zu den modernsten und multikulturellsten Städten Europas zählt", sagen die Gründer Dr. Katharina Bernau und Sebastian Seiguer. Man sieht in der Schweiz großes Wachstumspotenzial und plant hier weitere Coffee Places.

Dr. Bernau ist überzeugt, dass insbesondere bei der anspruchsvollen Zürcher Bevölkerung der ‘sophisticted relaxed-Ansatz‘ des Unternehmens sehr gut ankommen wird. SFCC steht mit 9 Betrieben (7 Mü, 1 Starnberg, 1 Zü) auf Platz 7 der Topp-Kaffeebar-Konzepte in Deutschland. 2002 sollen weitere 10 Filialen eröffnet werden.

www.sfcc.de
stats