SV Schweiz managt Restaurant des Forschungszentrums Epalinges

SV Schweiz, Marktleaderin in der Gemeinschaftsgastronomie, übernimmt per 1. März 2006 die Betriebsführung des Restaurants des Forschungszentrums Epalinges. Eigentümerin der Lokalitäten ist der Kanton Waadt. SV Schweiz wird das Restaurant auf eigenes Risiko betreiben. Die sechs Mitarbeitenden des bisherigen Caterers erhalten von SV Schweiz ein Übertrittsangebot. Das Restaurant mit 230 Plätzen ist von Montag bis Freitag für die 450 Mitarbeiter geöffnet.

stats