SV Schweiz wird Catering-Partner von SF DRS

SV Schweiz, Marktführer in der Gemeinschaftsgastronomie in der Schweiz, übernimmt im Februar 2006 die Betriebsführung der Mitarbeiter- und Eventgastronomie des Schweizer Fernsehens SF DRS in Zürich. Der Vertrag ist an einen Mietvertrag über fünf Jahre gekoppelt und wird von der SV Schweiz auf eigenes Risiko betrieben, wie das Unternehmen mitteilte. Die 34 Mitarbeiter des bisherigen Caterers hätten ein Übertrittsangebot erhalten. SF DRS hatte im Sommer 2005 die Betriebsführung in Zürich im Zuge von Umbauarbeiten neu ausgeschrieben. Die Mitarbeitergastronomie von SF DRS ist sieben Tage die Woche geöffnet und beinhaltet die drei Bereiche Marktplatz, Caffèbar mit Lounge sowie das Restaurant Showbiss.
stats