Sachsen-Anhalt lockert Raucherverbot

Nach dem jüngsten Urteil des Landesverfassungsgerichtes in Dessau-Roßlau darf in Sachsen-Anhalt in Ein-Raum-Kneipen und Diskotheken wieder geraucht werden. Das Gericht schloss sich damit dem Spruch des Bundesverfassungsgerichtes vom 5. August an, das die Gestaltung der Ausnahmeregelungen (Nichtraucherschutzgesetze in Baden-Württemberg und Berlin) als uneinheitlich kritisierte und zurückwies. Dem vorläufigen Urteil zufolge ist in Ein-Raum-Kneipen das Qualmen wieder gestattet, wenn sie nicht größer als 75 qm sind und Jugendlichen unter 18 Jahren den Zutritt nicht gestatten. Die entsprechenden Betriebe müssen als Raucherkneipen gekennzeichnet sein. In Diskotheken darf geraucht werden sofern ein separater Raucherraum vor-handen ist, in welchem nicht getanzt werden darf. Auch hier muss der Zutritt unter 18-Jährigen untersagt sein. wwww.lverfg.justiz.sachsen-anhalt.de


stats