Sarah Wiener betreibt Restaurant bei Mercedes-Benz

Im Bremer Mercedes-Benz Werk entstehen seit über 30 Jahren Premiumfahrzeuge mit Stern. Jetzt ist – in direkter Verbindung mit dem hautnahen Markenerlebnis von Mercedes-Benz – auch die Premiumgastronomie von Deutschlands prominentester Fernsehköchin Sarah Wiener im Restaurant des Kundencenters zu genießen: Seit Anfang des Jahres betreibt Sarah Wiener das ‚Gottlieb’ mit für sie typischen Köstlichkeiten. Das Restaurant ermöglicht dabei einen direkten Blick auf die Auslieferungshalle, in der Mercedes-Benz-Kunden aus aller Welt ihr neues Fahrzeug in Empfang nehmen. Es bietet über 80 Gästen Platz – natürlich lassen sich hier auch exklusive Events planen und umsetzten. Sarah Wiener: „Wo und wie man isst, so lebt man. Und so wie man lebt, so isst man auch. Mit viel Liebe zum Detail und ausgesuchten Zutaten realisieren wir eine exquisite Küche nach Maß – wo immer Sie uns brauchen.“ Doris Heitkamp-König, Leiterin des Mercedes-Benz Kundencenters in Bremen: „In unserem Kundencenter sind so die idealen Voraussetzungen für ein kulinarisches Erlebnis inmitten der faszinierenden Markenwelt von Mercedes-Benz gegeben. In diesem inspirierenden Umfeld lassen sich auch hervorragend Events und Tagungen durchführen. Sarah Wiener ist deshalb mit ihrem Restaurantkonzept und ihrer Catering-Kompetenz die ideale Partnerin für uns.“ Das Restaurantkonzept der neu gegründeten Sarah Wiener Bremen GmbH ist ganz im Sinne der berühmten Köchin. Typisch österreichische Klassiker wie das Wiener Schnitzel und natürlich süße Mehlspeisen stehen auf der Speisekarte des Restaurants im ersten Obergeschoß. Auch am neuen Standort setzt Sarah Wiener auf frischeste Zutaten und Speisen der Saison. Das ‚Gottlieb’ ist Montag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Für Gruppen, Veranstaltungen, Tagungen und Feiern werden die Spezialitäten von Sarah Wiener nach Vereinbarung natürlich auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten und an Wochenenden im Kundencenter zubereitet. Täglich holen rund 140 Kunden ihr neues Fahrzeug ab; darüber hinaus erleben hier jährlich rund 100.000 Besucher die Marke Mercedes-Benz. Damit ist das Kundencenter das Fenster zum Bremer Werk. www.media.daimler.de Redaktion food-service Sarah Wiener, Mercedes-Benz, Doris Heitkamp-König, Gottlieb


stats