Sarrasani-Show Jubilée startet in Dresden

In exakt einer Woche, am 27. November 2012, beginnt die neunte Spielzeit im Sarrasani Trocadero Dinner-Varietétheater in Dresden. Für die Kulinarik der Dinnershow ‚Jubilée‘ zeichnet Starkoch Mirko Reeh verantwortlich.

Anlässlich des 110-jährigen Bestehens der Circuslegende Sarrasani hat Nachfahre und Geschäftsführer André Sarrasani die diesjährige Dinnershow ‚Jubilée‘ entwickelt. Das Programm soll an seine Vorfahren erinnern und die Familien-Erfolgsgeschichte fortsetzen. So bringt Jubilée chinesische Akrobaten auf die Bühne – zu Zeiten von Hans Stosch-Sarrasani ein Publikumsmagnet. Da der Urgroßvater von André Sarrasani der Erste war, der in seiner Show Indianer nach Dresden brachte, werden diese auch bei Jubilée eine Hauptrolle spielen. Passend dazu werden zudem Cowboys in der Trocadero-Manege auftreten, tourte der Unternehmensgründer doch seinerzeit sehr erfolgreich mit einer Wildwest-Show durch die Welt.

Starkoch Mirko Reeh hat für diese Spielzeit ein Vier-Gänge-Menü kreiert, das den Jubiläumsgedanken aufgreift und die Gäste auf eine kulinarische Zeitreise schickt. Ganz traditionell wird als Hauptgang Rinderschlegel- und Putenröllchen, dazu Rotkrautkloß und Wirsingknödel serviert. Für Vegetarier erdachte der hessische Koch ein Strudelbonbon mit Zuchini-Gemüsefüllung auf Tomaten-Chutney.

Mehr als eine Viertelmillion Zuschauer ließen sich in den vergangenen acht Jahren vom Zauber des Trocadero Dinner- Varietétheater in Dresden begeistern. Showzeiten sind mittwochs bis sonntags um 19:30 Uhr. Sonntags lädt Sarrasani zusätzlich von 11 bis 14 Uhr zum Familienbrunch inklusive Show und umfangreichem Brunch-Büfett. Eintrittskarten zur Dinnershow mit Vier-Gang-Menü sind ab 69 € erhältlich. Für den Familienbrunch zahlen Erwachsene ab 46 € und Kinder ab 25 €. Das Silvester-Special kostet ab 145 €. Verschiedene Getränkepauschalen von 25,90 bis 49,90 € enthalten eine Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken.

www.sarrasani.de
stats