Schleswig-Holsteins Bäcker bilden 'Fachfrau/Fachmann für Systemgastronomie' aus

"In diesem Jahr können wir in Schleswig-Holstein schon 35 Ausbildungsplätze in zehn Betrieben anbieten", sagt Heinz Essel, Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes. Zum Start im vergangenen Jahr waren es fünf Ausbildungsplätze in vier Betrieben. Systemgastronomen im Bäckerhandwerk durchlaufen alle Stationen vom Verkauf über die Produktion bis zum Controlling und dem Einkauf. Nach ihrer Ausbildung haben die jungen Leute die Qualifikation erlangt, eine Filiale zu leiten. Bisher wurde diese Position von Fachverkäuferinnen nach mehrjähriger Weiterbildung erreicht. www.bkv-nord.de


stats