Schützenhaus Basel – Neupositionierung der Gastronomie mit SV Schweiz

Die E.E. Gesellschaft der Feuerschützen und SV Schweiz haben einen Pachtvertrag vereinbart, der auf Anfang November 2007 in Kraft tritt. Die Partnerschaft eröffnet die Chance, das Schützenhaus sukzessive neu zu positionieren. SV Schweiz will im Schützenhaus neue Akzente setzen, die auf den traditionellen Werten aufbauen. Den Gästen wird in einladenden Räumen eine moderne hochwertige Schweizerküche geboten.

Das neue Konzept wird im ersten Semester 2008 umgesetzt. Die Möglichkeiten für Bankette und Anlässe werden mit einem variantenreichen Eventangebot erweitert. "Mit SV Schweiz haben wir eine ideale Partnerin gefunden, um den Besuch in unserem Haus wieder zu einem besonderen Erlebnis zu machen." so Christophe Sarasin von den Feuerschützen. Das Schützenhaus-Team wird im Management verstärkt durch Victor von Castelmur, ein erfahrener Restaurationsleiter, der mit dem Platz Basel bestens vertraut und Garant für gepflegte Gastfreundschaft im Schützenhaus ist.

stats