Schuhbeck Palazzo in München beendet Saison

Nach 155 Shows und einem halben Jahr Spielzeit mit der beeindruckenden Besucherzahl von über 40.000 Gästen sagte der Alfons Schuhbeck Palazzo München mit der letzten Vorstellung am 27. April für diese Saison Auf Wiedersehen. In Berlin endete die Palazzo-Saison mit Hans-Peter Wodarz bereits am 15. April, in Nürnberg, Stuttgart und Mannheim (Harald Wohlfahrt) schon im März. Die Münchner Macher blicken auf eine Spielzeit mit vielen Höhepunkten zurück: Mit der Show ’Palast der Sinnesfreuden’ brachte Entertainer Christian Kolonko vier Monate lang viel Glamour ins Spiegelzelt an der Neuen Messe München. Die kulinarischen Hauptdarsteller gebratene Entenbrust und Kalbsfilet verwöhnten die Gaumen. Außerdem wurden 465 Geburtstagstorten serviert. Hinter den Kulissen brachte es das Service-Team auf die stolze Laufleistung von rund 1.837 Marathonstrecken. Im nächsten Herbst geht es für den Palazzo mit neuen Shows und neuen Gourmet-Menüs weiter. Fest stehen bereits Standorte wie Amsterdam, Wien, Stuttgart, München und Berlin, weitere werden hinzukommen, geplant sind u.a. Sylt (Sommer 2009) und Dubai. www.palazzo.org


stats