Internorga-Forum Schulcatering

Schulessen im Qualitäts-Check

Der Countdown läuft: Unter dem Motto „Schulessen im Qualitäts-Check – Clevere Konzepte für die Mensa“ startet am 13. März 2018 um 9.30 Uhr das 8. Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Sechs Referenten präsentieren Fakten, Praxisbeispiele und Ideen zum Schulmarkt der Zukunft. Die weiteren Redner bei der diesjährigen Runde sind:
  • Schulessen auf dem Prüfstand – Woran hakt es?
    Ein Jahr Kontrollstelle Schulessen in Berlin
    Referentin: Petra Hottenroth, Kontrollstelle Schulessen Berlin
  • Vegetarische Menülinie in der Schulverpflegung – Geht das?
    Worauf es bei der Speisenplanung ankommt
    Referentin: Prof. Dr. Margit Bölts, Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), Bonn
  • Veggie-Speisen für Kita und Schule
    So schmeckt’s: Erfahrungen einer rein vegetarischen Mensa
    Referentin: Diana Röllig, Freie Waldorfschule Kreuzberg, Berlin
  • Mit attraktiven Snacks den Umsatz ankurbeln
    Beispiel für ein ganzheitliches Mensakonzept
    Referentin: Carola Petrone, Il Cielo, München
  • Schüler zum gesunden Genuss stupsen – Was funktioniert, was floppt?
    Ergebnisse einer Feldstudie in Schul- und Uni-Mensa
    Referentin: Barbara Berger, Kompetenzzentrum für Ernährung – Kern, Freising
  • Lernst du noch, oder verstehst du schon?
    Der Weg des Wissens zu den Nervenzellen
    Referent: Dr. Henning Beck, Hirnforscher, Autor und Deutscher Meister Science Slam
Veranstalter des 8. Internorga-Forum Schulcatering sind die Hamburg Messe und Congress sowie die gv-praxis. Kooperationspartner ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro und enthält Mittagssnack, Tagungsunterlagen sowie eine 2-Tages-Karte für die Internorga, der größten Gastronomiemesse Europas. Anmeldung unter:

www.internorga.com/sc



stats