Sieben neue Mitglieder bei den Jeunes Restaurateurs

Die Jeunes Restaurateurs Deutschland, die nationale Sektion der europäischen Vereinigung junger Spitzenköche, haben 2008 gleich sieben neue Mitglieder aufgenommen. Mit diesem Wachstum verstärken sie ihre Präsenz und Attraktivität und spannen das deutschlandweite Netz herausragender gastronomischer Betriebe noch weiter. Die Aufnahme der neuen Mitglieder geht einher mit der Verabschiedung von sechs Jeunes Restaurateurs, die gemäß der Statuten mit Vollendung des 45. Lebensjahres aus dem aktiven Vereinsleben ausscheiden. Dies sind in diesem Jahr Michael Fell, Martin Scharff, Jürgen Koch, Markus Nagy, Jens Bomke und Johannes King. Die sieben Neuzugänge – Iris Bettinger, Klaus Buderath, Daniel Fehrenbacher, Alexander Hess, Andreas Hillejan, Peter A. Strauss und Jakob Stüttgen – fügen sich mit ihren gastronomischen Konzepten und Arbeitsweisen hervorragend in den bestehenden Kreis der Jeunes Restaurateurs ein. Diese stehen für eine zeitgemäße Interpretation der deutschen Küche auf höchstem Niveau. Die Jeunes Restaurateurs Deutschland sind aktuell 56 junge deutsche Spitzenköche, die sich der innovativen deutschen Küche verpflichtet haben. Ihre kreativen, doch stets authentischen Interpretationen präsentieren sie mit viel Engagement und großer Begeisterung. Unter dem Motto ’Talent und Passion’ haben sich die Jeunes Restaurateurs handwerkliches Können, Aufrichtigkeit, Freundschaft, Eleganz und Frische auf die Fahnen geschrieben. Die Jeunes Restaurateurs Deutschland sind eine nationale Sektion der europäischen Vereinigung Jeunes Restaurateurs d´Europe, die 1974 in Frankreich gegründet wurde. www.jre.de


stats