Studentenwerk Göttingen

Siegel für Allergikerfreundlichkeit

Die vier Mensen und neun Cafeterien des Studentenwerks Göttingen sind von der Europäischen Stiftung für Allergie-forschung (ECARF) als allergiker-freundliche Verpflegungseinrichtung zertifiziert worden.

Sie haben das ECARF-Qualitätssiegel für die große Transparenz und Sorgfalt bei der Zubereitung der Speisen und dem damit verbundenen besonderen Service für Gäste mit Allergien und/oder Unver-träglichkeiten erhalten. Das Siegel bestätigt, dass betroffenen Gäste eine für sie angenehme und beschwerdefreie Auswahl an Speisen geboten wird.

Die Umsetzung der ECARF-Kriterien für allergikerfreundliche Verpflegungs-einrichtungen erfolgte in den vergangenen Monaten. Schritt für Schritt wurden die Mitarbeiter/innen der Verpflegungsbetriebe des Studentenwerks Göttingen für die besonderen Bedürfnisse der Gäste mit Allergien und /oder Unverträglichkeiten geschult.

Seit Ende 2006 vergibt die gemeinnützige Stiftung unter dem Motto „Lebensqualität trotz Allergie“ das ECARF-Qualitätssiegel für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Die ECARF-Kriterien für die Gemeinschaftsgastronomie berücksichtigen vor allem die Belange von Nahrungsmittel- und Atemwegsallergikern. In Deutschland sind rund 40 Mitarbeiterrestaurants zertifiziert. Darunter Einrichtungen der Bayer Gastronomie, von Eurest und der Navitas Restaurations GmbH. Die gemeinnützige Europäische Stiftung für Allergieforschung hat ihren Sitz in der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

www.studentenwerk-goettingen.de


www.ecarf-label.com


stats