Skyliner Frankfurt schicken Sternekoch in die Schule

Die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt sorgen mit ihrem Projekt "Basketball macht Schule" nicht nur für mehr Bewegung in den Schulen, sondern lassen dort auch über gesunde Ernährung aufklären. Als Experte für diesen Bereich wurde der Sternekoch Volker Drkosch gewonnen.
Der 42-jährige dreifache Vater fordert eine Rückbesinnung auf Altbewährtes. Zufällige Verlockungen oder Hungerattacken seien kein guter Ernährungsfahrplan für Kinder und Jugendliche. "Das Essen sollte ein bewusster Teil des Tages sein, für den man sich Ruhe und Zeit nimmt und bei dem man auch die sozialen Kontakte pflegt".

Der Küchenchef des traditionsreichen Restaurants Victorian auf der Königsallee in Düsseldorf kehrt mit seinem Engagement bei den Frankfurter Basketballern wieder an einen früheren Wirkungsort zurück. Bevor er nach Düsseldorf wechselte, hatte Drkosch im Frankfurter Tigerpalast gekocht. Zur Benefiz-Gala von "Basketball macht Schule" am vergangenen Wochende gab er den Förderern und Freunden einen Vorgeschmack auf sein Können. Vier Termine im Jahr hält der Ernährungsexperte  für das Basketball-Projekt frei um für Kinder in Schulen zu kochen und mit ihnen über gesunde Ernährung zu sprechen.   




stats