Sodexho baut Schulungen für Köche aus

Nach dem Start der Ess-Klasse Schulungen mit 16 Terminen und durchschnittlich 8 Teilnehmern im letzten Geschäftsjahr wurde das Angebot dieses Jahr auf 18 Termine bundesweit erweitert. In der Ess-Klasse geben Absolventen der École Culinaire ihre kochhandwerklichen Kenntnisse weiter, die sie im Verlauf der Schulungen mit Spitzen- und Sterneköchen erworben haben. Aus diesem Grund ist die Ausbildung in der École Culinaire so angelegt, dass die Teilnehmer neben ihren kochtechnischen Kenntnissen auch ihre Fähigkeiten als Trainer entwickeln. In dieser Muliplikatorenwirkung, in der Umsetzung des Gelernten im Betriebsrestaurant sowie in der Verbesserung der fachlichen Qualitäten der Köche im Unternehmen Sodexho liegt der Nutzen der Ess-Klasse. Die Ess-Klasse Schulungen haben jeweils die gleichen Rahmenbedingungen: Sie finden - in Absprache mit dem Kunden - in einem Sodexho-Betrieb statt, werden nach dem Tagesgeschäft durchgeführt und dauern nicht länger als vier Stunden; die Organisation erfolgt regional und das "Handwerkszeug" wie Folien und Rezepthefte stellt Sodexho zur Verfügung. Inhaltlich greift die Ess-Klasse erprobte Rezepturen aus der École Culinaire auf. Das heißt, nachdem die eingesetzten Lebensmittel, die Produktion und das Gericht die Qualitätsmaßstäbe im Audit der École Culinaire erfüllen, findet ein Rezept Aufnahme in die Ess-Klasse. Die Gerichte, beispielsweise aus den Themenbereichen kreative Küche, vegetarische Küche, Seafood oder Thai-Küche variieren von einfach bis gehoben. Mit der Aufnahme der Ess-Klasse Gerichte in die Speisepläne der Sodexho-Restaurants wird die Verbesserung der täglichen Küche in immer mehr Betrieben zur Realität. "Die Ess-Klasse bedeutet," so Andreas Krüger, Direktor Marketing bei Sodexho, "eine nachhaltige Verbesserung der Qualität und ein weiterer Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität im Alltag unser Gäste." Informationen: Telefon: 06146/602-230 (Herr Ulrich) Fax: 06146/602-281 E-Mail: ullrich.thomas@sodexho.de


stats