Sol Meliá Hotel im World Trade Center Düsseldorf

Die spanische Hotelgruppe mit Sitz in Palma de Mallorca hat einen Pachtvertrag für ein Vier-Sterne-Hotel in Düsseldorf unterzeichnet. Das 250-Zimmer-Haus entsteht in dem im Bau befindlichen World Trade Center Düsseldorf Airport, in direkter Anbindung an den Fernbahnhof des Düsseldorfer Flughafens. Das World Trade Center, das über eine Bruttogeschossfläche von 55.000 qm verfügt, wurde von dem Düsseldorfer Projektentwickler BTV in Zusammenarbeit mit der AIG Global Real Estate Investment entwickelt und soll 2004 fertiggestellt sein. Das Sol Meliá Hotel wird sich neben Büro- und Serviceeinrichtungen, Restaurants und Bars sowie Fitness-, Wellness- und Sportmöglichkeiten in dem neuen Komplex befinden. Die Beratung der Projektentwickler und die Vermietung an Sol Meliá erfolgte durch die Frankfurter Unternehmensberatung G.O.P.



stats