Kursana

Sommerfest mit kulinarischer Reise rund um die Welt

Beim Sommerfest am kommenden Sonntag in der Frankfurter Kursana Villa in der Eschersheimer Landstraße ist die ganze Welt zu Gast – kulinarisch. Zum Tag der offenen Tür wird Essen aus fünf Kontinenten serviert und eine Fahrt mit dem Heißluftballon verlost.

Direktor Michael Reeder und sein Team bauen im Garten der Komfort-Senioren-Einrichtung fünf große Stände auf, an denen den Bewohnern, ihren Angehörigen und den Gästen des Hauses Spezialitäten aus der Küche der fünf Kontinente serviert werden. Im Mittelpunkt des Festet steht ein Heißluftballon, in den man einsteigen und von einer Fahrt in luftiger Höhe träumen kann.

Diese lautlose Reise kann Realität werden, denn die Kursana Villa verlost eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Wer Quizfragen zur Geografie aus den fünf Erdteilen richtig beantwortet, hat die Chance, tatsächlich mit dem Ballon abzuheben.

An den Essensständen im Garten gibt es Cocktails sowie unter anderem Bratwurst, Kartoffelsalat und Bier aus Europa, Rinderfiletmedaillons und Bohnen-Maissalat aus Amerika, Tandoori Hähnchenspieße mit Erdnuss-Soße aus Asien, gegrillte Banane mit Honig und Süßkartoffeln mit Kokos-Mango-Dipp aus Afrika sowie Lachsfilet nach „Paperbark Art“ - Rinde des Sumpfbaumes aus Australien.

Bei der Veranstaltung, die im Rahmen der Aktinswochen „Älter werden in Frankfurt“ stattfindet, ist für musikalische Unterhaltung gesorgt.

www.kursana.de/frankfurt


stats