Sondertagung Schulverpflegung in Hohenheim

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg veranstaltet am 27. April an der Universität Hohenheim eine Sondertagung zur Schulverpflegung. Auf dem Programm stehen Strategien zur Optimierung der Ernährung in schulischen Einrichtungen.

"Praxisorientiert und vernetzt zu Qualität und Nachhaltigkeit", ist das Thema von Dr. Susanne Nowitzki-Grimm von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung in Baden Württemberg. Über Einflussfaktoren auf das Essverhalten von Kindern und Jugendlichen spricht Dr. Thomas Ellrott vom Institut für Ernährungspsychologie in Göttingen.

Im "Markt der Möglichkeiten" können sich die Besucher unter anderem über "Nutzenorientierte Mensa- und Küchenplanung" sowie vegetarische, regionale und biologische Angebote in der Schuvlerpflegung informieren. Mit dabei ist auch der im Südwesten der Republik bekannte TV-Koch und Ernährungsberater Sven Bach. Er überrascht die Teilnehmer zum Auftakt der Veranstaltung mit attraktiven Frühstücksideen und zeigt zum Schluss sein Können beim Showkochen. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Anmeldungen unter www.dge-bw.de
stats