Düsseldorf

Spanische Grupo Amigos startet in Deutschland

Mit indischer Küche aus Andalusien nach Düsseldorf – Auf rund 300 qm in der Düsseldorfer Altstadt wagt die spanische Grupo Amigos ihren Markteintritt in Deutschland.  Noch im Spätsommer soll das erste Amigos zwischen Carlsmarkt und Uerige das deutsche Publikum mit indischer Kost verlocken.  
 
„Düsseldorf als internationaler Arbeits-, Messe- und Wohnstandort ist der ideale Startpunkt für unseren Markteintritt in Deutschland“, verkündete Jagdeep Singh, Geschäftsführer der JS Amigos GmbH. „Die Gastronomieflächen in der Altstadt sind optimal geeignet: Hier wird unseren Gästen ab Spätsommer gehobene, original indische Küche – zubereitet von indischen Köchen – geboten.“
 
Das spanische Gastronomieunternehmen Grupo Amigos ist bislang mit sechs Restaurants in Malaga und Umgebung präsent. Die kulinarische Palette reicht von Tex Mex über argentinisch und italienisch bis hin zur indischer Küche.  
 
„Das Amigos ist eine Bereicherung der Gastronomieszene in der Düsseldorfer Altstadt“, bekräftigt Gastronomie-Experte René Kleinert vom Einzelhandelsspezialisten Aengevelt Düsseldorf, der den Markteintritt der Gruppe in Deutschland begleitet.  „Ausschlaggebend für die Anmietungsentscheidung der JS Amigos GmbH war neben dem ausreichenden Platzangebot inkl. möglicher Außengastronomie insbesondere die Lage zwischen Carlsmarkt und Uerige, die eine sehr gute Frequenz bietet und gleichzeitig abseits der 'Biermeilen´ liegt.“
 
Im Auftrag der spanischen Gruppe sucht der Immobilienmakler bereits weitere Gastronomieflächen in Deutschland. 
 
www.grupo-amigos.com/es

stats