Michael Schmitt Gastro

Spendenaktion für Kinder- und Jugendhospiz

Der Kita- und Schulverpfleger Michael Schmitt Gastro mit Sitz im baden-württembergischen Kernen im Remstal sammelt zu Weihnachten erneut Spenden für das Stuttgarter Kinder- und Jugendhospitz. So werden für jedes Kind, das am Nikolaustag in der Schule am Essen teilnimmt, 1 Euro für den guten Zweck gespendet, teilt das Unternehmen mit.

Seit Gründung im Jahr 2011 findet die Aktion jährlich rund um den Nikolaustag statt. Bei der diesjährigen Runde will der Caterer die Spendensumme von 3.000 Euro knacken. Neben der finanziellen Zuwendung wird es in den Speisenräumen für Interessierte Informationen zur Arbeit des Stuttgarter Kinder- und Jugendhospiz geben.

„Allein das viele Eltern und natürlich deren Kinder nicht wissen, was die Aufgaben des Hospiz sind, sollte Grund genug sein, dies mit der Aktion zu unterstützen", betont Firmengründer Michael Schmitt. Alle Schüler der 16 Schulen, die der Caterer beliefert, erhalten zudem am Aktionstag einen großen Schokoladen-Nikolaus geschenkt.

www.michaelschmittgastro.de
www.hospiz-stuttgart.de

stats