Sausalitos

Standort Nummer 34 in Siegen eröffnet

Nach der Eröffnung im Dezember einer zweiten Filiale in Hamburg auf der Reeperbahn steht für Sausalitos eine weitere Neueröffnung ins Haus. Sei dem 7. Januar kommt auch die Stadt Siegen in den Genuss des Lebensgefühls des berühmten kalifornischen Städtchens Sausalitos. Der neue Standort liegt zentral am Siegener Bahnhof und in der Nähe der Universität. Sausalitos plant in naher Zukunft außerdem neue Filialen in Bonn sowie in weiteren deutschen Städten.
Auf 295 qm, bestehend aus den bewährten Elementen Bar, Restaurant und Bistro, und rund 250 Sitzplätzen empfangen Betriebsleiter Sven Wehrmann und sein Team ab sofort ihre Gäste. „Wir freuen uns über den Standort am Siegener Bahnhof – hier können wir Reisenden eine Auszeit vom Alltag bieten. Natürlich ist auch die Nähe zur Universität ideal – als moderner Systemgastronom können wir die junge, urbane Zielgruppe unmittelbar ansprechen“, so Sausalitos-Gründerin und -Geschäftsführerin Gunilla Hirschberger.

„Für die kommenden drei Jahre haben wir ehrgeizige Pläne. Junge und studentisch geprägte Städte wie Siegen bieten Sausalitos optimale Voraussetzungen, um die geplanten Expansionen unseres Unternehmens umzusetzen“, erklärt Hirschberger weiter.

Auch in Bonn entsteht - ebenfalls in Uninähe - eine weitere Sausalitos-Filiale, die in Kürze eingeweiht wird. Bereits im Dezember hat ein neues Restaurant auf der Hamburger Reeperbahn seine Türen geöffnet.

Der Spirit des namensgebenden Stadtteils Sausalitos in San Francisco, der als Melting Pot verschiedenster Kulturen und Nationalitäten gilt, zieht sich durch das gesamte Konzept des Systemgastronomie-Unternehmens. Unter dem Motto 'Weltreise' verschmelzen kulturelle Einflüsse verschiedener Länder zu innovative und selbst entwickelte Specials, die halbjährig die feste Speisekarte ergänzen.

Durchschnittlich 4 Mio. Menschen besuchen jährlich die aktuell 34 Restaurants der Gastro-Marke. 2014 erzielten die zum Jahresende 30 Standorte Gesamterlöse von 45 Mio. € netto. 

www.sausalitos.de


stats