Starbucks startet mit Frühstücksangeboten

Jetzt bietet Starbucks Deutschland seinen Gästen neue und leckere Gründe, einmal mehr am Morgen vorbeizuschauen. Schon ab 2,80 € können sie ganz nach Vorliebe mit einem süßen oder herzhaften Frühstück in den Tag starten.
 
Frische Bagels und süße Muffins können nach Belieben mit Caffè Latte oder Filterkaffee kombiniert werden. Für den kleinen Hunger gibt es knusprige Croissants zum Lieblingskaffee. Das Starbucks Frühstück ist bereits für unter 3 € erhältlich und wird jeden Tag bis 12 Uhr zum Vorteilspreis angeboten.
Zur Einführung der Frühstückskombinationen bietet Starbucks vom 17. bis 21. Januar 2011 in allen deutschen Coffee Houses eine Tasse des Filterkaffees Pike Place Roast in der Größe Tall zum Preis von 1,50 € an.

Alle Frühstücksangebote im Überblick finden Kaffee-Liebhaber unter www.goodmorning-starbucks.de.

Auf der deutschen Facebook Fanpage können Starbucks Fans außerdem herausfinden, welche der neuen Frühstückskompositionen am besten zu Ihnen passt: http://apps.facebook.com/fruehstueckstyp/.

In Deutschland ist Starbucks seit 2002 vertreten. Inzwischen in 144 Coffee Houses in mehr als 40 Städten. Starbucks ist seit 2009 größter Einkäufer von Fairtrade zertifiziertem Kaffee.
www.starbucks.de
 


stats