Sausalitos

Start in Passau

Ende April hat Sausalitos seine Pforten in der Passauer Altstadt geöffnet – in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zur Universität. In der niederbayerischen Universitätsstadt gibt’s nun kalifornisch-mexikanische Küche und internationale Drinks und Cocktail-Kreationen.

„Die drei Flüsse – Donau, Inn und Ilz – geben der Stadt Passau ein ganz besonderes Flair, zu dem unser lebensfrohes Restaurant-Konzept wunderbar passt. Wir fieberten der Eröffnung schon lange entgegen und freuen uns auf alle Passauer Gäste, die wir ab sofort empfangen dürfen“, so Sausalitos-Geschäftsführer Thomas Berger.

Das Sausalitos Passau empfängt seine Gäste mit Klassikern wie Quesadillas, Fajitas, Enchiladas, Burgern oder Finger Food. Cocktails und eigens gebrautes Biere machen das Angebot komplett. Halbjährig wird auch in diesem Sausalitos die Karte wechseln. Inspiriert sind die Specials von regelmäßigen Reisen des Chefkochs rund um den Globus. So wird das Angebot durch landestypische Gerichte aus aller Welt ergänzt.

Sausalitos erwirtschaftete 2015 mit 33 Standorten einen Umsatz von gut 47 Mio. € und damit ein Plus von knapp 5 % im Vergleich zum Vorjahr.

www.sausalitos.de
www.sausalitos-holding.de
stats