Start von Dachmarke WellVital in Bayern

Im November 2001 ist in Bayern der Startschuss für das neue Markenkonzept WellVital gefallen. Entwickelt wurde die neue Dachmarke für Gesundheits- und Wellnessurlaube gemeinsam von der Bayern Tourismus Marketing GmbH in München, dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband sowie dem Bayerischen Heilbäderverband. Ziel ist es, Gäste für den Gesundheits- und Wellnessmarkt in Bayern zu gewinnen. "Der Wellness- und Gesundheitsmarkt ist zunehmend undurchsichtiger geworden. Nur starke Marken, die eine klare Orientierung bieten, können sich hier in Zukunft durchsetzen", so Sybille Wiedenmann, Marketingleiterin der Bayern Tourismus Marketing. WellVital-Markenpartner können Orte sowie Hotels mit mindestens Drei-Sterne-Niveau werden. Die Auswahl findet nach bestimmten Qualitätskriterien statt, die sich nach Phasen vor, während und nach der Reise orientieren sowie Ausstattung, Qualität und Service berücksichtigen. Entsprechend seiner individuellen Ausrichtung kann jeder Ort oder Hotelbetrieb Angebote entwickeln, die unter der Dachmarke WellVita vermarktet werden. Dabei sollten die Angebote eine klare 'bayerische Note' und eine Schwerpunktsetzung haben. Die Dachmarke teilt sich in WellVital-Aktiv, WellVital-Relax, WellVital-Schlank, WellVital-Mental, WellVital-Beauty und WellVital-Kur auf. Zurzeit haben sich 56 Hotels und 20 Orte um die Teilnahme bei WellVital beworben.
stats