Starbucks

Start von Teavana Iced Teas

Der weltweit größte Kaffeebar-Player bringt seine eigene Tee-Marke nach Deutschland. Starbucks führt die Teavana Teas in ausgewählten Starbucks Coffee Houses in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) ein. Das neue, moderne Sortiment bietet Gästen qualitativ hochwertige Tees mit Kräuter- und Fruchtzutaten.
Derzeit stellt Starbucks zwei Teavana Iced Tea Sorten vor, die nur für kurze Zeit verfügbar sind: Peach Green Tea Lemonade – grüner Iced Tea, leicht gesüßt, mit einer Pfirsich- und Ingwernote sowie einem Spritzer Limonade. Blackberry Mojito Green Tea Lemonade vereint grünen Tee mit Brombeeren, Himbeeren sowie Minze zu einem erfrischenden Sommergetränk. Jeder Tee wird von den Starbucks Baristas von Hand zubereitet und geshaked.

Die neuen Eistees ergänzen die Kernproduktlinie der schwarzen und grünen Tees sowie Kräutertees und sind die gesamte Sommersaison über erhältlich.

Von Starbucks im Jahr 2012 übernommen und nun in Europa eingeführt, bietet Teavana eine Reihe von losen Teesorten sowie innovative Teeprodukte, die zuvor nur in den USA und Kanada erhältlich waren.

„Wir sind stolz darauf, die Teavana Teas in unseren Starbucks Coffee Houses einzuführen, und damit die exotischen Mischungen, ausdrucksvollen Geschmacksvariationen und Teeinnovationen unseren Gästen anbieten zu können“, erklärt Charlotta Oldham, Starbucks EMEA, Tea Category Manager. „Die Teavana Iced Teas sind eine erfrischende und wohlschmeckende Ergänzung zu unserem Sommermenü. Unser Ziel ist es, eine moderne Teekultur zu kreieren – mit Teeprodukten und Geschmackserlebnissen, von denen wir hoffen, dass sie unsere Gäste genießen werden!“

„Das ist der Moment für Starbucks, um unsere teeliebenden Gäste zu begeistern“, bestätigt Ian Cranna, Starbucks Sprecher. „Tee war schon immer ein Teil der Starbucks Tradition. Als 1971 Starbucks die das erste Coffee House am Pike Place Market eröffnete, gab es über 30 verschiedene Sorten von losem Blatt-Tee im Angebot. Mit Teavana unterstreichen wir unser kontinuierliches Engagement, einzigartige und individuelle Kundenerlebnisse zu schaffen.“

www.starbucks.de


stats