Startschuss für Stadt-Gut-Hotels

Die Hotelkooperation Land-Gut-Hotels, Münster, sind im April 2004 mit der Schwestermarke Stadt-Gut-Hotels bundesweit gestartet. Genauso wie bei den Land-Gut-Hotels werden familiengeführte Hotels mit einem konkreten Bezug zu ihrer Stadt und ihrer Region angesprochen. Die Betriebe sollen im Zwei- bis Vier-Sterne-Segment angesiedelt sein. Die Gut-Hotels-Gruppe schätzt, bis Ende 2004 rund 20 Stadthotels als Mitglied zu gewinnen. Damit würde die Kooperation auf etwa 130 Hotelbetriebe anwachsen. „Unser Ziel ist es, die mitgliederstärkste Kooperation in Deutschland zu werden, wobei wir bereits mit den Land-Gut-Hotels auch in Österreich und Polen vertreten sind“, so Renata Tranow, Sprecherin der Gut-Hotels-Gruppe.

stats